Systems Engineer (m/w/d)

Die 3C-Carbon Group AG ist ein stark expandierendes Unternehmen im Bereich der Herstellung von High-Tech-Faserverbundstrukturen für Automotive, Maschinenbau, Medizintechnik und Aerospace. Für erste Adressen der deutschen Industrie produzieren wir nach modernsten Produktionsstandards Hochtechnologie-Bauteile aus Kohlefaser (Carbon) am Standort Landsberg am Lech. Die Entwicklungsgeschwindigkeit und die Zuverlässigkeit des Unternehmens sowie die Qualität der Bauteile gelten dabei als anerkannte Marktreferenz.

Im Bereich der Medizintechnik sind wir neben der Chirurgie mit Schwerpunkten in der Strahlentherapie und Strahlenchirurgie tätig. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben in der Firmengruppe Systeme zur hochpräzisen Patientenpositionierung und -immobilisierung im Linearbeschleunigerumfeld. Aufbauend auf modernsten Technologien und Werkstoffen werden u.a. mechanische (passive) und elektromechanische (aktive) Patiententische für Diagnose und Behandlung sowie passive und aktive Patienten-Lagerungshilfen entwickelt und hergestellt.

Ihre Aufgaben

  • Technische Verantwortung für das Design und die Entwicklung von komplexen medizinischen Produkten und Systemen
  • Analyse von Kundenanforderungen und Ableitung von Entwurfsspezifikationen sowie Anforderungen auf Systemebene
  • Ergänzung des Anforderungsprofils auf Grundlage von geltenden Normen, Vorschriften etc.
  • Als Produktspezialist erstellen und pflegen Sie die Technische Dokumentation innerhalb für zugeordnete Produkte/Produktgruppen
  • Erstellen und Führen der Projektdokumentation innerhalb des Entwicklungsprozesses
  • Durchführung, Unterstützung und Dokumentation von Verifizierungs- und Validierungsaktivitäten
  • Durchführung von Risikoanalysen und Risikobewertungen innerhalb des Risikomanagements

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Ingenieurwesen, vorzugsweise im Bereich Systems/Electronic Engineering oder vergleichbar
  • Nachweisbare Erfahrung in der Durchführung von Engineering-, Produktneueinführungs- und/oder Sofwareentwicklungsprojekten
  • Kenntnisse im Umgang mit komplexen elektronischen Systemen in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Erfahrung in der Anwendung harmonisierter Normen (z.B. IEC 60601, EN ISO 14971, EN ISO 62304, EN 62366)
  • Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement und/oder Regulatory Affairs für Medizinprodukte (ISO13485, MDR (EU) 2017/745, FDA 21 CFR 820)
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise mit qualitativ hochwertigen Ergebnissen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Sie haben die Möglichkeit, das Unternehmen in einer bedeutenden Wachstumsphase aktiv mitzugestalten. Ein modern eingerichteter Arbeitsplatz in einem erfolgreichen, innovativen Unternehmen, mit sehr guten Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Freuen Sie sich auf spannende anspruchsvolle Aufgabenstellungen in einem hochmotivierten, dynamischen Team.
Ihre Bewerbung
Freuen Sie sich auf spannende Herausforderungen als wichtiger Teil unseres hochmotivierten jungen Teams.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

3C-Carbon Medizintechnik GmbH
Personalabteilung
Postfach 10 12 33
86882 Landsberg am Lech

bewerbungen@3c-carbon.com
Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien.
Alle akzeptieren
Ablehnen