Leckeres Open House zum Nikolaus

Noch ist Weihnachten ein Stück entfernt, doch das "Open House" zum Nikolaus im HOREX-Flagship-Store in Ingolstadt war bereits ein wahres Fest. 

weiterlesen

Auch diesmal fanden wieder zahlreiche Interessierte und die Fachpresse den Weg in den Store in Oberbayern und nutzten die Gelegenheit, um sich die aktuellen Modelle genauer anzusehen und für Fachgespräche in vorweihnachtlich besinnlicher Atmosphäre. Ganz oben in der Beliebtheitsskala der angebotenen Leckereien: Heißer Caipirinha mit Schaum von Amarena-Kirschen (für Motorradfahrer alkoholfrei, versteht sich!), Lebkuchenstrudel mit Mohnschaum und hausgemachte Gebrannte Mandeln. Das nächste "Open House" in Ingolstadt wird bereits zum Saisonstart am 4. April 2020 stattfinden.

HOREX und MOTUL geben strategische Partnerschaft bekannt

MOTUL ist ab sofort offizieller Ausrüster von HOREX. Die Nummer 1 bei Schmierstoffen für High-Performance-Bikes wird exklusiver Partner von HOREX Motorcycles.

 

weiterlesen

„Die HOREX VR6 bietet einen unerreichten Fahrspaß, steht für Dynamik und Lifestyle", so Anton Malyshev, Head of Powersport bei MOTUL, „deshalb festigen wir mit dieser Partnerschaft die Verbindung zweier Unternehmen, deren DNA perfekt zusammenpasst."

„MOTUL ist für uns seit langem ein bewährter Partner", sagt HOREX-CEO Karsten Jerschke. „Marke und Produkte stehen wie bei HOREX für höchsten Qualitätsanspruch und innovative Weiterentwicklung. Von der noch intensiveren Zusammenarbeit wird in Zukunft jeder einzelne unserer Kunden profitieren."

Diese Partnerschaft beginnt bei weitem nicht erst mit der Ankündigung auf der EICMA 2019. Schon als der aktuelle VR6-Motor auf dem Prüfstand quasi das Licht der Welt erblickte, war MOTUL mit dem Produkt 300V Factory Line RR dabei. Die Laborergebnisse zeigten von Beginn an außergewöhnlich gute Verschleiß- und Ölzustandswerte. Von dieser zuverlässigen Basis aus wurde das Öl laufend gemeinsam weiter optimiert und auf die speziellen Bedürfnisse des Hochleistungsmotors zugeschnitten. Damit kann es in der Erprobung wie auch im Alltagsbetrieb alle Stärken ausspielen, wie die extrem hohe Scherstabilität für einen stabilen Öldruck, das hohe Haftvermögen, das den Kaltstartverschleiß reduziert und die Wärmeabfuhr verbessert. Die sehr hohe thermische Belastbarkeit puffert den Betrieb unter Extrembedingungen ab und trägt damit zum ultimativen Fahrerlebnis jeder HOREX VR6 sowie zu einer langen Motorlebensdauer bei. Neben einer speziellen Pflegeserie werden wir gemeinsam weitere Entwicklungen vorantreiben, von denen alle unsere Kunden profitieren werden.

Neue Lederaccessoires im HOREX-Shop

HOREX hat seinen Webstore erneut erweitert und mit attraktiven neuen Merchandise-Artikeln bestückt.

weiterlesen

Hier kommen vor allem Freunde hochwertiger Lederwaren auf ihre Kosten: ab sofort gibt es eine HOREX-Geldbörse und eine Fahrzeugschein-Mappe, aus dem Original-Leder der HOREX Sitzbänke für Classic und Café Racer – jeweils in den Farben Schwarz und Braun. Das feinste Sattelleder wurde dabei hochwertig mit Blindprägungen (HOREX-Schriftzug und Logo) veredelt. Entsprechend dem bekannt hohen Qualitätsanspruch sind diese in Deutschland handgefertigt – made im Allgäu. Neben dem bekannten Angebot gibt es im Webstore jetzt auch Schlüsselanhänger in verschiedenen Größen und Ausführungen. Diese und viele weitere Produkte finden Sie direkt hier.

HOREX zweimal auf der EICMA vertreten


Das Jahr neigt sich dem Ende zu, es ist wieder Messezeit. Noch bis Sonntag, 10. November läuft die EICMA in Mailand. Und HOREX ist auch dieses Jahr auf der weltgrößten Motorradmesse vertreten – und das gleich zweimal. 

weiterlesen

Beim Auftritt des führenden Schmiermittelspezialisten MOTUL zieht eine HOREX VR6 Café Racer, elegant lackiert in Schwarz und Gold und mit hochwertigen Carbon-Paketen ausgestattet, die Blicke auf sich (Halle 22, Stand S50). In der Halle 15 (Stand Q38) ist eine nachtschwarze HOREX VR6 RAW die Attraktion. Sollten Sie die EICMA besuchen, schauen Sie einfach vorbei.

HOREX VR6 RAW begeistert die Fachpresse


Im Rahmen der 1. Classic Bike Days des Fachmagazins bike & business stellte HOREX Chefredakteur Stephan Maderner die neue HOREX VR6 RAW für eine ausgiebige Testfahrt zur Verfügung.

weiterlesen

Obwohl die Wetterbedingungen einen sportlichen Einsatz nur eingeschränkt zuließen, zeigte sich der Zweirad-Spezialist nach der Fahrt durch das fränkische Weinland vollauf begeistert. „Die RAW ist der absolute Wahnsinn, Adrenalin pur", fasste Maderner seinen ersten Ausritt auf einer neuen HOREX VR6 später begeistert zusammen. Auf der späteren Ausfahrt der Classic Bike Days pilotierte Stephan Maderner dann noch standesgemäß eine historische HOREX Regina.

Seite: 2 von 9 | Eintrag: 6 bis 10 | zurück |
Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen zu unseren Besuchern auf dieser Website und anderen Medien.
Alle akzeptieren
Ablehnen