TSV Landsberg verpflichtet dank 3C-Carbon einen Hochkaräter

Ein großer Teil der Bayernliga war hinter ihm her, den Zuschlag gab Alex Benede zum Schluss dem TSV Landsberg. Die Verpflichtung wurde durch den Hauptsponsor, die 3C-Carbon Group AG möglich gemacht.

weiterlesen

Die 3C-Carbon Group AG, langjähriger Hauptsponsor des TSV Landsberg, erklärte sich auf Anfrage des Vereins bereit, das Sponsoring-Budget noch einmal deutlich zu erhöhen. Damit konnte dem 32jährigen Defensivspezialisten ein Angebot gemacht werden, das ihn letztlich überzeugte. "Das ist wirklich eine tolle Sache, wie sich unser Hauptsponsor wieder außergewöhnlich stark für uns engagiert hat. Dafür können wir uns nur bedanken und hoffen, dass wir das mit guten sportlichen Leistungen zurückzahlen können", so Abteilungsleiter Sebastian Gilg.

Mit Benede hat der TSV Landsberg einen echten Hochkaräter an Land gezogen. Er wurde unter anderem bei 1860 München und dem FC Bayern ausgebildet. In dessen 2. Mannschaft bestritt er auch mehrere Drittliga-Spiele mit heute bekannten Größen wie Holger Badstuber und Thomas Müller. In den letzten Jahren war Benede, zuletzt als Spielertrainer, die prägende Figur im Spielaufbau beim Bayernliga-Konkurrenten SV Pullach bis sich vor einigen Wochen überraschend die Wege trennten.

"Ich hatte danach mehrere Angebote, aber es war beeindruckend, in welcher Weise sich Landsberg um mich bemüht hat", sagt Benede. "Ich treffe hier auf einen Verein mit wirklich professionellen Strukturen und auf Mike Hutterer, mit dem ich schon in Pullach sehr gut harmoniert habe. Ich habe richtig Bock, hier zu spielen."